• images/bilder-slider/slider0.jpg
  • images/bilder-slider/slider1.jpg
  • images/bilder-slider/slider2.jpg
  • images/bilder-slider/slider3.jpg
  • images/bilder-slider/slider4.jpg
  • images/bilder-slider/slider5.jpg
   
   

gemeinsam Musizieren  

   

LKG on Facebook  

   

Lobpreisband – 4theRisen

Neben dem Posaunenchor und dem gemischten Chor, hat sich durch unsere musikalische Jugend eine Band gegründet. Sie nennt sich 4theRisen, was bedeutet: Für den Auferstandenen. Das ist auch unser Wille, dass wir Musik über den auferstanden Jesus weitergeben.

Wir sind sieben junge Leute, die ihr von Gott gegebenes Talent einsetzten. Zu unserem Instrumentensortiment gehören: Klavier, Schlagzeug, akk. Gitarre, E-Gitarre, E-Bass. Damit auch die Botschaft Gottes nicht nur durch Instrumente ausgedrückt wird, haben wir zwei bezaubernde Sängerinnen.

Wir gestalten alle 3 Wochen die Gemeinschaftsstunde musikalisch aus.
Auf Anfrage spielen wir auch gerne bei diversen christlichen Veranstaltungen.

Was bedeutet Lobpreis?!

Wenn man Gott durch Lieder und Gesang anbetet, nennt man es Lobpreis. Der Psalm 150 (HfA) aus der Bibel bringt dies zum Ausdruck:

Halleluja - lobt den Herrn! Lobt Gott in seinem Tempel!
Lobt ihn, den Mächtigen im Himmel!
Lobt ihn für seine gewaltigen Taten!
Lobt ihn, denn seine Größe ist unermesslich!
Lobt ihn mit Posaunen, lobt ihn mit Harfe und Zither!
Lobt ihn mit Tamburin und Tanz, lobt ihn mit Saitenspiel und Flötenklang!
Lobt ihn mit Zimbelschall und Paukenschlag!
Alles, was lebt, lobe den Herrn! Halleluja!

Dabei kommt es nicht darauf an, ob man aufsteht, tanzt, klatscht, die Hände hebt oder nur still dasitzt und seine Seele „baumeln“ lässt.  Der Ausdrucksweise, Gott anzubeten, sind hier keinerlei Grenzen gesetzt.

Im Lobpreis soll jeder auf seiner Art Gott begegnen können, so wie er es für richtig hält.