• images/bilder-slider/slider0.jpg
  • images/bilder-slider/slider1.jpg
  • images/bilder-slider/slider2.jpg
  • images/bilder-slider/slider3.jpg
  • images/bilder-slider/slider4.jpg
  • images/bilder-slider/slider5.jpg
   
   

LKG on Facebook  

   

Wer wir sind und was uns bewegt

Seit Ende des 19. Jahrhunderts gibt es in Deutschland zahlreiche Landeskirchliche Gemeinschaften. Die Gemeinschaftsbewegung versteht sich als eine Erneuerungsbewegung innerhalb der evangelischen Landeskirche. Sie ist keine eigenständige Kirche, noch vertritt sie Sonderlehren. Wir als Landeskirchliche Gemeinschaft Lauter arbeiten eigenständig und zugleich ergänzend und stellvertretend zum Dienst unserer Kirchgemeinde.

Unsere Landeskirchliche Gemeinschaft Lauter sieht sich dem Auftrag Jesu Christi verpflichtet, durch die Verkündigung des Evangeliums, Menschen zum Glauben an Jesus einzuladen (Missionsbefehl Mt. 28, 18-20). Wir wollen christliche Werte in einer wertlosen Zeit leben und damit den Glauben an Jesus Christus in unserem Alltag lebendig und erlebbar machen. Die Bibel sehen wir als unsere einzige Grundlage an.

Wir streben eine gute Zusammenarbeit mit den örtlichen Kirchgemeinden an und gehören zum Arbeitskreis der Evangelischen Allianz, der sich aus Mitarbeitern der evangelischen Landeskirche und Freikirchen zusammensetzt.

Die Landeskirchliche Gemeinschaft Lauter ist Teil des Landesverbandes Landeskirchlicher Gemeinschaften Sachsen. Dieser wiederum gehört zum Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverband.

Wir möchten:

  • bibelorientiert leben
  • Glauben im Alltag umsetzen
  • mit Alt und Jung Gemeinschaft erleben
  • gemeinsam beten und im Glauben wachsen

Unser Logo

Unsere Gemeinschaft,

wo man Gott neu erleben kann,

bestehend aus der Gemeinschaft des Landesverbandes Landeskirchlicher Gemeinschaften Sachsen e.V.

und der Jugend- sowie Kinderarbeit des EC „Entschieden für Christus“.

Wir sind eine eng verbundene Gemeinschaft von Jung und Alt - Groß und Klein.

Die Liebe, an der uns Gott durch Jesus Christus teilhaben lässt, ist unsere Kraft und zugleich unser Zeichen nach außen.

Jesus Christus starb für unsere Schuld am Kreuz – das Zeichen unseres Glaubens.